Holger Wolf
 

Es GRÜNT

Seit 2011 bin ich mit Leib und Seele Grüner.


Politik nimmt bereits jetzt viel Raum in meinem Leben ein.

Gerne würde ich mich auch beruflich politisch engagieren und  Grüne Politik auf der Landesebene mitgestalten.

Grün macht den Unterschied. Die Beliebigkeit, mit der andere Parteien manches Mal ihre Positionen wechseln, schadet der Politik insgesamt.

Wir Grüne stehen dagegen für eine stabile Wertepolitik, die sich ihrer Verantwortung für Mensch und Natur sowohl im Hier und Jetzt als auch für kommende Generationen bewusst ist. Grün bedeutet für mich, Haltung zu zeigen. Für eine Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und gegen Populisten und Hetzer, welche versuchen, unsere Gesellschaft zu spalten.

Dabei steht die Politik vor großen Herausforderungen. Die Auswirkungen der Pandemie sind noch nicht abschätzbar. Vieles wird derzeit versucht, um die Folgen abzumildern. Nicht alles ist sinnvoll und erreicht diejenigen, die Unterstützung benötigen. Ich denke hier besonders an die vielen Kulturschaffenden, Solo-Selbstständigen, Menschen in prekären Arbeitsverhältnissen und viele andere.  Bezüglich der Misstände in der Pflege und bei  der gesundheitlichen Versorgung insgesamt wirkt COVID-19 wie ein Brennglas.

Die Fehlentscheidungen der vergangenen Jahre treten dadurch noch viel deutlicher zutage. 

Die Folgen des Klimawandels werden noch sehr viel einschneidender als die Pandemie.                                                                                     

Daher gilt es, die Energiewende weiter zu fördern, unsere Ressourcen zu schützen und die CO2-Emissionen weiter zu verringern.

Als Abgeordneter möchte ich aktiv daran mitarbeiten. Dabei darf man auch mal um den richtigen Weg streiten, denn glaubwürdige Politik bedeutet auch Leidenschaft für die Sache. Inhaltlich gibt es viele Themenfelder, in die ich mich gerne einbringen würde, da sie mir am Herzen liegen. Ob gleichwertige Bildungschancen, Wohnungsnot, eine inklusive Gesellschaft, der Schutz unserer Natur und Tierwelt oder eine gute gesundheitliche Versorgung. Vor der Verantwortung, die ein solches Mandat mit sich bringt, habe ich viel Respekt. Ich verstehe mich als ein Teamplayer und möchte dies auch als Abgeordneter fortführen.

Mit der Bindung zu Euch. Denn hier wirkt sich das Handeln der Landespolitik vor allem aus und hier finden sich auch viele gute Ideen, um unser Land grün zu gestalten.

 
E-Mail