Holger Wolf
 

Achtsamkeit

Achtsamkeit bedeutet, sich und seiner unmittelbaren Umwelt bewusst zu sein und für sein eigenes Handeln Verantwortung zu übernehmen.

Politisch umfasst dieser Begriff für mich jedoch viel mehr: Für mich ist es ganz entscheidend, Schwächere nicht zurückzulassen und Ihnen Gehör zu verschaffen. Nicht nur nach sich selbst zu sehen, sondern auch das Wohlergehen der anderen im Blick zu haben.

Sich einerseits seiner Verantwortung für Mensch, Tier und Umwelt im Hier und Jetzt, aber ebenso für die kommenden Generationen bewusst zu sein.

Wir brauchen eine achtsame Politik und ein achtsames Wirtschaften, um soziale Konflikte und ein Auseinanderdriften unserer Gesellschaft zu verhindern. Politik wird noch zu oft als getrennt von den Menschen und unserer Natur gedacht. 

Das Feld der Sozialpolitik ist unendlich weit. Auf den folgenden Seiten möchte ich zunächst  einen kurzen Einblick bieten.

In den nächsten Wochen und Monaten werde ich die Themen erweitern. Es gibt soviele Bereiche in denen wir etwas ändern müssen...

 
E-Mail